Linksextremistische Gewalttaten steigen um 37 Prozent

9000 gewaltorientierte Linksextremisten wurden 2017 vom Verfassungsschutz gezählt. Die Zahl der linksextremistisch motivierten Gewalttaten stieg um 37 Prozent auf 1648, davon 1135 gegen Polizisten und Sicherheitsbehörden. „Wer die Polizei angreift, greift den Rechtsstaat an und wird eine starke Reaktion des Rechtsstaates erfahren“, so Seehofer bei der Pressekonferenz zur Vorstellung des aktuellen Verfassungschutzberichts am Donnerstag.

Hinzu kommen 12.700 gezählte Rechtsextremisten. Die Gewalttaten mit rechtsextremistischem Hintergrund sind allerdings von 1600 auf 1054 im Jahr 2017 gesunken (um 34 Prozent zu 2016). Dennoch: „Die Gewaltbereitschaft ist aber unverändert hoch“, warnte Seehofer. Darüber hinaus gibt es in Deutschland laut Verfassungsschutz rund 17.000 Reichsbürger und Selbtverwalter, die sich allerdings nur teilweise dem Rechtsextremismus zuordnen lassen. Continue reading „Linksextremistische Gewalttaten steigen um 37 Prozent“

Advertisements

G20-Krawalle: Ihr relativiert – ich war dort

Während ich diese Zeilen schreibe, parkt meine Freundin gerade ihr Auto um. Nicht unbedingt aus Angst, dass der Kleinwagen, kein Porsche oder Mercedes, tatsächlich brennen könnte. Es ist eher eine Vorsichtsmaßnahme. Ein bisschen so, wie man seinen Kindern rät, nicht zu nahe an den Felsvorsprung zu treten. Man weiß ja nie. Unser Felsvorsprung, hinter dem das Chaos wartet, ist nur eine „Kurzstrecke“ entfernt. Über mir kreist ein Helikopter, Martinshörner heulen. Eben schrieb mir mein Vater, ob bei uns alles in Ordnung sei. Eine Bekannte ist derweil auf dem Weg nach Sylt. Da sei es sicher, sagte sie, und lud uns ein, tagsdrauf nachzukommen.

Continue reading „G20-Krawalle: Ihr relativiert – ich war dort“