Linksextremistische Gewalttaten steigen um 37 Prozent

9000 gewaltorientierte Linksextremisten wurden 2017 vom Verfassungsschutz gezählt. Die Zahl der linksextremistisch motivierten Gewalttaten stieg um 37 Prozent auf 1648, davon 1135 gegen Polizisten und Sicherheitsbehörden. „Wer die Polizei angreift, greift den Rechtsstaat an und wird eine starke Reaktion des Rechtsstaates erfahren“, so Seehofer bei der Pressekonferenz zur Vorstellung des aktuellen Verfassungschutzberichts am Donnerstag.

Hinzu kommen 12.700 gezählte Rechtsextremisten. Die Gewalttaten mit rechtsextremistischem Hintergrund sind allerdings von 1600 auf 1054 im Jahr 2017 gesunken (um 34 Prozent zu 2016). Dennoch: „Die Gewaltbereitschaft ist aber unverändert hoch“, warnte Seehofer. Darüber hinaus gibt es in Deutschland laut Verfassungsschutz rund 17.000 Reichsbürger und Selbtverwalter, die sich allerdings nur teilweise dem Rechtsextremismus zuordnen lassen. Continue reading „Linksextremistische Gewalttaten steigen um 37 Prozent“

Advertisements

Auf Hümmling sind die Rechten los

Weil auf Hümmling asylkritische Flyer der Wochenzeitung Junge Freiheit im Umlauf sind, sei die Bevölkerung beunruhigt, meldet die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) und bläst das Thema auf. Ein Redaktionsleiter nutzt die Chance, sich als aufrechter Demokrat zu inszenieren – und sogar der Staatsschutz ermittelt. Ein kleines Lehrstück der Kategorie „Hysterie gegen Rechts“
Continue reading „Auf Hümmling sind die Rechten los“